Das BioLogische Heilwissen beschreibt wie und warum nach besonderen Lebensereignissen, Konflikten und Überforderungen psychische und körperliche Reaktionen "Symtome" entstehen.

Die fünf biologischen Grundsätze sind die Grundlagen des BioLogischen Heil-wissens. Damit lässt sich entschlüsseln, wie körperliche und psychische Symtome entstehen.

Zum Beispiel wie ein Stressereignis, eine Trennung oder eine plötzlich unerwartete Nachricht natürliche Mechanismen auslöst. Diese verursachen eine Reihe von individuellen Reaktionen und Veränderungen, die sich auf den verschiedensten Ebenen im Körper aufzeigen.

 

Abbildung; Mehrphasigkeit des Konfliktgeschehens

Die Erkenntnisse des BioLogischen Heilwissens bringen ein neues Verständnis für die unterschiedlichsten Konflikte und ihrer Wirkung auf den menschlichen Organismus.

 

  • Dadurch können Reaktionen auf Konflikterlebnisse viel einfacher erklärt werden. So werden diese logisch erklärbar und verstehbar.
  • Sie können Symtomen einen neuen Sinn geben und damit auch die Angst verlieren.
  • Sie können selbst etwas zu Ihrer Gesundheit beitragen und werden

                unabhäniger.

 

Ich begleite Sie gerne mit den BioLogischen Heilwissen.Kontakt

 

Grundlagenseminar BioLogisches Heilwissen

 

Ausführliche Informationen finden Sie im

"Lehrbuch BioLogischen Heilwissen" von Rainer Körner oder mit folgenden Link

Interessensgemeinschaft BioLogischen Heilwissen