Wenn der Mensch einen Konflikt erlebt und diesen dramatisch, unerwartet empfindet und sich dabei machtlos und isoliert fühlt, spricht man im BioLogischen Heilwissen von einen Konflikt-Schock.

 

Hierbei handelt es sich beispielsweise um ein Stressereignis, eine Trennung oder eine plötzlich unerwartete Nachricht.

Dieses verursacht eine Reihe von Reaktionen und Veränderungen, die sich auf den verschiedensten Ebenen, im Körper - Psyche - Denken und Nervensystem zeigen.

 

Die Erkenntnisse des BioLogischen Heilwissens bringen ein neues Verständniss für die unterschiedlichsten Konflikte und ihrer Wirkung auf den menschlichen Organismus. Durch die Einteilung eines Mehrphasigen Konfliktablaufes können Reaktionen auf Konflikterlebnisse viel einfacher erklärt und gefunden werden.

 

Abbildung; Mehrphasigkeit des Konfliktgeschehens

 

Ich begleite Sie gerne mit den BioLogischen Heilwissen.Kontakt

 

Ausführliche Informationen finden Sie im

"Lehrbuch BioLogischen Heilwissen" von Rainer Körner oder mit folgenden Link

Interessensgemeinschaft BioLogischen Heilwissen